Sektionsfahrt 2020 zur Neuen Thüringer Hütte

Von Manfred

Anlässlich des vollzogenen Umbaus unserer Hütte organisieren wir eine Bergsportfahrt mit dem
Ziel Neue Thüringer Hütte. Die Tour wird als Gabeltour angeboten.
Als Startort kann Hollersbachtal oder Habachtal ausgewählt werden.

Die Anfahrt erfolgt gemeinschaftlich mit dem Reisebus.
Währen aus dem Habachtal direkt zur Neuen Thüringer Hütte aufgestiegen werden kann, erfolgt
der Aufstieg durch das Hollersbachtal über Neue Fürther Hütte (mit Übernachtung) und am
Folgetag über Larmkogelscharte / Larmkogel zur Neuen Thüringer Hütte.
Geführte Hochtouren mit praktischer Eisausbildung am Samstag mit Thomas Klein.
Bergwanderungen und Hüttenzauber erwarten die Teilnehmer.
Der Aufstieg zur jeweiligen Hütte erfolgt selbständig und auf eigene Verantwortung. Die
Aufstiegszeit beträgt ca. 3 Stunden (800 HM) / 2h (550HM). Beim Übergang Neue Fürther Hütte
zur Neuen Thüringer Hütte muss mit Altschneefeldern gerechnet werden!
Gehzeit ca. 3h, 750HM im Auf- und Abstieg.
Voraussetzungen:
Trittsicherheit und genügend Kondition für den angegebenen Hüttenaufstieg / Übergang,
auch mit Rucksack Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und genügend Kondition
für Tageswanderungen ab Hütte.
Diese erfolgen gemeinschaftlich, jeder geht auf eigene Verantwortung. Geeignete Kleidung
und Ausrüstung fürs Hochgebirge werden vorausgesetzt.
Für die geführten Hochtouren / Eisausbildung ist zusätzlich die komplette Hochtouren-
Ausrüstung erforderlich. Erste Erfahrungen im Eis sollten vorhanden sein.
Gehzeiten ca. 8-10 Stunden, 1000 HM im Auf-, und Abstieg.
Busfahrt Termin:  Start 26.8.20, ca. 22:00 Uhr  Ende 30.8.20, ca. 22:00 Uhr
Anmeldung: Bis 25.6.20 bei Heiko Stehl: bus@dav-inselberg.de
mit Einzahlung von 120 € auf das Vereinskonto,
IBAN: DE32 8405 0000 1520 0004 10
BIC: HELADEF1RRS mit der
Angabe des Verwendungszweckes „Sektionsfahrt 2020“.
Eine ordnungsgemäße Anmeldung ist nur dann erfolgt wenn das Geld

auf das Kontoeingezahlt worden ist.Bis dahin stellt die Anmeldung auf dem
Anmeldeformular nur eine Absichtserklärung dar.
Mit der Anmeldung ist die Angabe des gewünschten Startortes
(siehe oben) und Kontaktformular erforderlich.
Eine eventuelle beabsichtigte Teilnahme an der Hochtour sollte ebenfalls angemeldet werden.
Kosten: In der Anmeldegebühr inbegriffen sind Bus-, und Taxitransfer nach Bramberg
Almgasthof Alpenrose im schönen Habachtal und zurück,
nach Ankunft in Bramberg ein gemeinsames Frühstück im Familienhotel Grundlhof.
Die Teilnehmerzahl ist auf 45 Personen begrenzt.
Organisation und Infos bei:
Heiko Stehl nth@dav-inselberg.de
Thomas Klein t.klein@dav-inselberg.de